Autohaus Zurell spendet Tombola-Erlös

Autohaus Zurell spendet Tombola-Erlös

Zu einem freudigen Ereignis hatten sich letzten Samstag den 23.06.2012 der Förderverein der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret e.V., vertreten durch den Vorstand und Oberarzt der Päd. Diabetologie Dr. Markus Freff, im Darmstädter Autohaus Zurell in der Frankfurter Straße eingefunden.

Zu einem freudigen Ereignis hatten sich letzten Samstag den 23.06.2012 der Förderverein der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret e.V., vertreten durch den Vorstand und Oberarzt der Päd. Diabetologie Dr. Markus Freff, im Darmstädter Autohaus Zurell in der Frankfurter Straße eingefunden. Bei einer Abendveranstaltung im März dieses Jahres wurde im Autohaus Zurell einem geladenen Publikum der neue Mazda CX-5 vorgestellt. Dabei gab es neben einem attraktiven Unterhaltungsprogramm auch eine Tombola mit hochkarätigen Preisen. Geschäftsführer Ramón Moya war sehr glücklich, den aus der Tombola erzielten Erlös auf einen Betrag von 1.000,- Euro aufrunden zu können und Dr. Freff überreichen zu dürfen. Der Philosophie des traditionsreichen Autohauses folgend, unterstützt es schon über viele Jahre soziale und sportliche Einrichtungen in und um Darmstadt. »Wir wollen soziale Kompetenz leben«, so erklärt Ramón Moya die Unterstützung für den Förderverein Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret e.V. »denn der Förderverein trägt dazu bei, die Ausstattung der Kinderklinik zu verbessern und notwendige Einrichtungen anzuschaffen. Auch der Krankenhausaufenthalt soll für die betroffenen Kinder durch Spieleangebote und Betreuungsmöglichkeiten so angenehm wie möglich gemacht werden.«

Bild von links nach rechts:
Dr. Markus Freff / Vorstand Förderverein der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret e.V; Ramón Moya / Geschäftsführer der Autohaus Zurell GmbH

Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Moya und dem Autohaus Zurell für die tolle Aktion und Spende!

Zurück